Resolution vom 11. Juli 2010 in Neupfalz, Soonwald

Als Ergebnis der zweiten Soonwaldkonferenz formulieren die Teilnehmer (ohne Gegenstimmen, ohne Enthaltungen) die folgenden Anregungen für die Zukunft des Soonwaldes:

  • Konsequente Weiterentwicklung des Soonwaldes in Richtung eines naturnahen Laubwaldes mit hohen Anteilen von Buchen und Eichen
  • Erhöhung des Anteils alter Laubbäume
  • Deutliche Erhöhung des Totholzanteils
  • Erstellung eines qualifizierten Managementplans, zumindestens für das FFH-Gebiet des Soonwaldes
  • Integration des Managementsplans in das Forsteinrichtungswerk
  • Ausweisung von ausreichend großen Prozess-Schutzflächen im Soonwald
  • Erstellung eines Habitatbaumkonzeptes
  • Mehr Naturwaldreservate, mehr Prozess-Schutzgebiete und eine verantwortungsvolle nachhaltige Nutzung des gesamten Soonwaldes
  • Aufnahme der Gemündener Höhe in die Kernzone des Soonwaldes
  • Professionelle Standortplanung für Windkraft und gerechte Verteilung der Gewinne
  • Klarstellung nach Novellierung Bundesnaturschutzgesetz, dass die Betretung des Waldes auf eigene Gefahr erfolgt, egal ob ein Weg markiert ist oder nicht
  • Konsequente Bejagung, so dass die natürliche Walddynamik, insbesondere die Naturverjüngung ohne Zaun, ermöglicht wird und auch seltene, heimische Baumarten sowie die Krautvegetation eine Entwicklungschance haben
  • Prüfung auf Eignung des Soonwaldes als Nationalpark unter Erstellung einer Machbarkeitsstudie, weil die Menschen in immer verstädterten Räumen aufwachsen und zur Regeneration naturnahe Wälder, Stille und Wildnis als "Seelenschutzgebiete" brauchen
  • Vertiefung der Erkenntnis in der Bevölkerung, dass auch ein Nationalpark ein Marktprodukt ist und damit eine wirtschaftliche Chance für unsere strukturschwache Region bedeutet. Mit einem Nationalpark kann mehr Einkommen erzielt werden als mit klassischer Forstwirtschaft.

 

Bitte lesen Sie auch:

Ein Wald in Gefahr: der Soonwald
Von Hansjochen Staege anläßlich der Soonwaldkonferenz am 11. Juli 2010




Der Soonwald braucht Ihre Unterstützung - werden Sie Mitglied

Die Satzung der Initiative Soonwald e.V. finden Sie hier...

Die Beitrittserklärung der Initiative Soonwald e.V. können Sie hier laden, ausdrucken und an die angegebene Adresse schicken. Vielen Dank!

© 2008-2018 Initiative Soonwald | Website by soonteam.de